MUT

Mobilisieren, um Ziele zu erreichen.

Unterstützen, um stabil seinen Weg zu gehen.

Teilhaben, um neue Lebensperspektiven zu entdecken.

Dafür steht unsere Maßnahme MUT, die in Kooperation mit dem Jobcenter Burgenlandkreis langzeitarbeitslosen Menschen mit erheblichen psychischen und physischen Einschränkungen eine ganz individuell ausgerichtete Unterstützung anbietet.

 

Sie interessiert unser MUT-Projekt?

Wenn Sie erhebliche gesundheitliche Einschränkungen haben, soziale oder familiäre Probleme, vielleicht keine Schul- oder Berufsausbildung und schon lange erwerbslos sind, unterstützt und begleitet Sie unser Team aus Jobcoach, Sozialpädagogin und Psychologin zurück in das Arbeitsleben. In Zusammenarbeit mit Ihrem Fallmanager des Jobcenters Burgenlandkreis begleiten wir Sie bei Behördengängen, zu Ärzten oder in Kliniken oder unterstützen Sie in Ihrem Lebensalltag – bei persönlichen Problemen, wie Schulden oder Sucht-und Wohnungsproblemen. Unser Team betreut Sie im Einzelcoaching über 12 Monate. Wir arbeiten gemeinsam an Ihren Zielen.

 Da wir mit unseren Werkstätten viele verschiedene Arbeitsangebote haben, können auch Sie diese nutzen, um sich in unterschiedlichen Bereichen auszuprobieren. Sie können z. B. ein Praktikum in der Metall- oder Holzverarbeitung, im Küchenbereich, in der Reinigung oder im Garten- und Landschaftsbereich unternehmen und so entdecken, wo Ihre beruflichen Interessen liegen. Sie können sich aber auch gleich bei verschiedenen Arbeitgebern der Region ausprobieren. Wenn Sie es wünschen, begleitet unser Jobcoach Sie bei Ihren Arbeitserprobungen und steht Ihnen währenddessen beratend und unterstützend zur Seite. Unser Ziel ist es, Ihnen nach den 12 Monaten eine berufliche Perspektive zu geben.

 

Wir Mobilisieren Sie, damit Sie Ihre Ziele erreichen, wir Unterstützen Sie, Ihren eigenen Weg zu gehen und wieder am gesellschaftlichen Leben Teilhaben zu können. Haben Sie den MUT und melden Sie sich bei unserem Team in Naumburg.

Sie erreichen uns:

Frau Tatsiana Gemeinhardt: Mobil: 0157 77439115; per e-mail: t.gemeinhardt@caritas-wfbm.de

Frau Ines Münnich: Mobil: 0157 77440813; per e-mail: i.muennich@caritas-wfbm.de

Von links nach rechts: Tatsiana Gemeinhardt, Veronika Eisentraut-Voß, Ines Münnich